Konzert
Gastorchester

Koninklijk Concertgebouworkest / Mariss Jansons

Eröffnungskonzert

Vergangene Termine

Bruckners Symphonien und die Musik der französischen Tradition gehören seit Langem zu den Wahrzeichen des Concertgebouw Orchesters. Mit diesem Doppelfokus eröffnet auch Mariss Jansons, seit 2004 Chefdirigent im Concertgebouw, das musikfest berlin 08. Die Hymne zählt zu den frühen Werken, mit denen Messiaen im französischen Musikleben auffiel. Bruckners Dritte trägt Janusgestalt: Mit ihr beginnt die Reihe der großen Symphonien, sie erhielt ihre endgültige Form aber erst, nachdem er fünf weitere komponiert hatte. Poulencs Orgelkonzert erklingt im Programm wie eine Hommage an beide Komponisten, die ausgezeichnete Organisten waren.

Konzertprogramm

Olivier Messiaen [1908–1992]
Hymne au Saint Sacrement [1932 / rekonstruiert 1946]
für großes Orchester

Francis Poulenc [1899–1963]
Konzert für Orgel, Streicher und Pauken g-Moll [1938]

Anton Bruckner [1824–1896]
Symphonie Nr. 3 d-Moll [Fassung 1889]

Besetzung

Leo van Doeselaar Orgel

Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam
Mariss Jansons Leitung