Hofesh Shechter Company: Sun

Hofesh Shechter Company: Sun

© Gabriele Zucca

Theater

Hofesh Shechter

Hofesh Shechter Company, London
„Sun“
Tanz
Deutsche Erstaufführung

  • Dauer 75 min

Artist Talk
5. Juli 2014 im Anschluss an die Vorstellung

In Shechters verstörender Produktion „Sun“ wird die Perfektion verzerrt, die Harmonie weicht einer intuitiven Beschreibung von Feindschaft und Gewalt. Vom anfänglichen höfischen Idyll bis zur puren, kargen Vision einer perfekten Welt umspannt Shechters Choreografie sowohl frenetische Hingabe als auch die für ihn typische dezente Vielschichtigkeit. Die Arbeit begegnet dem ländlichen Schrecken des Kolonialismus mit einer Spur scharfen Humors. Die kraftvolle, virtuose Choreografie befasst sich mit den dunklen Seiten nicht nur der längst vergangenen Kolonialzeiten, sondern auch der unseren. Ein erweitertes Ensemble von 14 Tänzern wird von einem eklektischen Soundtrack begleitet, der auch von Shechter selbst komponierte Musik enthält.

Hofesh Shechter, geboren in Israel und früher Mitglied der Batsheva Dance Company aus Tel Aviv, ist einer der interessantesten zeitgenössischen Künstler Großbritanniens, international gefeiert für seine Choreografien und seine atmosphärischen Partituren. Das internationale Tänzerensemble der Hofesh Shechter Company gelangte durch die Tourneen seiner Stücke „Political Mother“, „Uprising“, „The Art of Not Looking Back“ und „In Your Rooms“ zu weltweitem Ansehen.

Mit Maeva Berthelot, Chien-Ming Chang, Frederic Despierre, Bruno Karim Guillore, Philip Hulford, Yeji Kim, Kim Kohlmann, Erion Kruja, Merel Lammers, Sita Ostheimer, Attila Ronai, Diogo Sousa
Special Guest Chloe Walshe

Choreografie und Musik Hofesh Shechter
Performance Hofesh Shechter Company
Set Design Merle Hensel
Licht Lee Curran, Alan Valentine
Kostüme Christina Cunningham
Arrangement David Cresswell (Music Masters Ltd.)
Streicher Christopher Allan, Rebekah Allan, Nell Catchpole
Gitarre Joseph Ashwin, Joel Harries, Vinz
Szenaristin Kirsty Glover
Puppen James Ward (jimbobart), Rebecca Cusack, John I. Gordon, Framestore
Technische Leitung Lawrie McLennan
Ton Mike Bignell
Produktionsleitung Sam Wood
Assistenz Produktionsleitung Joanne Woolley

Produktion: Hofesh Shechter Company im Auftrag von Bruno Wang
Gefördert von: The Columbia Foundation fund of the London Community Foundation
Koproduktion: Brighton Dome & Brighton Festival / Sadler’s Wells London / Melbourne Festival / Les Théâtres de la Ville de Luxembourg / Théâtre de la Ville Paris / Festspielhaus St. Pölten (Residency) / Berliner Festspiele – Foreign Affairs / Roma Europa
Mit Unterstützung von: Mercat de les Flors / Theatre Royal Plymouth

Mit Unterstützung von: British Council