Lénio Kaklea

 

Lénio Kaklea stammt aus Athen und lebt in Paris. Sie studierte Tanz am National konservatorium in Athen und am Centre National de Danse Contemporaine CNDC Angers sowie Politikwissenschaft am SPEAP mit Bruno Latour. Sie tanzt in Stücken von Claudia Triozzi, Emanuelle Huynh, Boris Charmatz, François Chaignaud und Cecilia Bengolea und arbeitete mit Moser und Schwinger zusammen. Ihre eigenen Arbeiten sind „matter of act“ (2009), „fluctuat nec mergitur“ (2010), „arranged by date“ (2012) und „deux-l“, eine Solo-Kooperation mit Lucinda Childs.

Stand: Juni 2014