Ekaterina Degot

 

Ekaterina Degot, geboren 1958, ist Kunsthistorikerin, Kunstpublizistin und Kuratorin. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf ästhetischen und sozio-politischen Themen in Russland, vorwiegend in der post-sowjetischen Zeit. Sie unterrichtet an der Alexander-Rodtschenko Schule für Fotografie und Neue Medien und der Staatlichen Universität in Moskau. Seit 2008 ist sie Senior Editor bei OpenSpace.ru , einem russischen, unabhängigen Online-Magazin für Nachrichten aus der Kunstwelt, Kunstkritik und Kulturanalysen. Sie ist Mitherausgeberin von „Post-Post-Soviet? Art, Politics and Society in Russia at the Turn of the Decade“(zusammen mit Ilya Budraitskis und Marta Dziewanska, 2013) and kuratierte 2013 zusammen mit David Riff die First Bergen Assembly. Degot lebt und arbeitet in Moskau.

Stand: Juni 2014