Gerhild Romberger

 

Die aus dem Emsland stammende Mezzosopranistin Gerhild Romberger legt den Schwerpunkt ihres künstlerischen Schaffens auf den Konzertgesang. Ihr breites Repertoire umfasst die großen Alt- und Mezzosopranpartien des Oratorien- und Konzertgesangs und reicht in einer breiten stilistischen Palette vom Barock bis zur Gegenwart. Gerhild Romberger konzertiert regelmäßig mit europäischen und amerikanischen Spitzenorchestern wie dem Pittsburgh Symphony Orchestra, dem Los Angeles Philharmonic und dem Leipziger Gewandhausorchester. Im Sommer 2013 führte sie eine Europatournee mit Mahlers 2. Symphonie gemeinsam mit dem Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter Mariss Jansons zu den Festivals in Salzburg, Luzern, Edinburgh und zu den London Proms. In diesem Jahr gastiert die Sängerin unter anderem bei den Berliner Philharmonikern und der Tschechischen Philharmonie Prag.

Stand: Juni 2014

Vergangene Veranstaltungen