Jonathan Ware

© Kaupo Kikkas

Jonathan Ware

 

Der insbesondere für Kammermusik und Liedbegleitung gefragte Pianist Jonathan Ware kann auf Auftritte in der Carnegie Hall, beim Ravinia Festival, beim Rheingau Festival, sowie in der Wigmore Hall London zurückblicken. Bei Liederabenden begleitete er u.a. Benjamin Appl und Dame Felicity Lott sowie junge Sänger im Rahmen von Marilyn Hornes „The Song Continues“-Programm. Engagements umfassten Recitals mit Michael Katz, Michael Kelly sowie 2013 eine Liederabend-Tournee durch die USA und Kanada mit Tara Erraught. Zudem ist Jonathan Ware offizieller Liedbegleiter bei der Internationalen Meistersinger Akademie in Neumarkt und verbrachte mehrere Residenzen beim Ravinia Festival in Chicago. Bei der Wigmore Hall Song Competition 2011 und Das Lied Wettbewerb 2012 wurde er mit dem begehrten Pianisten-Preis ausgezeichnet, und mit Ludwig Mittelhammer wurde er 2014 beim Hugo Wolf Wettbewerb mit dem Ersten Preis ausgezeichnet. Er studiert Liedbegleitung bei Wolfram Rieger an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin.