Nicolas Stemann

 

Nicolas Stemann, geboren 1968 in Hamburg, studierte Regie am Max-Reinhardt-Seminar in Wien und am Institut für Theater, Musiktheater und Film in Hamburg. Er bezeichnet sich als Regisseur und Musiker. Er arbeitet regelmäßig am Thalia Theater Hamburg, am Deutschen Theater Berlin und am Wiener Burgtheater, wo er unter anderem „Das Werk“ und „Babel“ von Elfriede Jelinek uraufgeführt hat. Seine Uraufführung von Jelineks „Die Kontrakte des Kaufmanns. Eine Wirtschaftskomödie“ am Thalia Theater wurde nicht nur zum Theatertreffen, sondern auch zu den Mülheimer Theatertagen und zu den Wiener Festwochen eingeladen. Seine Inszenierung „Faust I & II“ wurde 2012 beim Theatertreffen mit dem 3sat-Preis ausgezeichnet und 2013 zum Festival d´Avignon eingeladen.

Stand: März 2015