Ana Berkenhoff

Ana Berkenhoff

Performerin/Regisseurin/Musik, Gießen, Berlin, London (England)
Teilnehmerin Internationales Forum 2015

Ana Berkenhoff hat in Gießen Angewandte Theaterwissenschaften studiert, sowie als Gast zeitgenössischen Tanz am CNSMD Lyon. Sie ist oft als experimentelle Schauspielerin beschäftigt z.B. am Theater Heidelberg für Nis-Momme Stockmann, im Duo mit Andreas Liebmann im HAU, oder als Ophelia für Yan Dyvendak bei Foreign Affairs. Mitunter auch im Film. Letzte eigene Arbeiten: ein Solo auf dem Roskilde Festival und eine tourende Konzertreihe mit Stimme+Elektronik in England. Im Kollektiv Berkenhoff/Siegwald macht sie vom Stadtraum beeinflusste Inszenierungen, Installationen und Filme in Galerien und Theatern wie Theater Subsistance Lyon, Museum of Modern Art Manege St.Petersburg. Ana inszenierte szenische Konzerte z.B. mit der musikfabrik Köln, arbeitet an eigenen Hörformaten und im Radio, z.B. mit Björn Deigner, und freut sich über die Zusammenarbeit mit Ono-Records/Manchester die gerade zu einem neuen Album führte: http://jcdecaux.bandcamp.com/album/watch-close

News & Archiv: www.facebook.com/anaberkenhoff
Team Berkenhoff/Siegwald: www.vorkommnisse.wix.com/berkenhoffsiegwald
In progress: www.anaberkenhoff.wordpress.com