Wael Kadour

Wael Kadour

Autor, Regisseur, Kulturaktivist, Damaskus, Syrien / Paris, Frankreich
Teilnehmer Internationales Forum 2016

Wael Kadour erwarb seinen Bachelorabschluss in Dramaturgie am High Institute of Dramatic Arts in Damaskus und nahm 2007 an der 19. International Playwrights School am Royal Court Theater in London teil. Er ist Mitbegründer des Street Workshop for Playwriting und der Ettijahat Independed Culture, einer regional unabhängigen Institution, die von einer Gruppe von Kulturaktivisten Ende 2011 ins Leben gerufen wurde. Wael war 2012 als Schauspiellehrer an der Al-Ahliyya School for Girls in Amman tätig. Es folgten zahlreiche Dramaturgien, u.a. bei „Enemy of People“ von Henrik Ibsen, „The Zoo Story“ von Edward Albee und „Ohio Impromptu“ von Samuel Beckett. In den vergangenen Jahren inszenierte er die Stücke „Far Away“ von Caryl Churchill, sein eigenes Stück „Small Rooms“ und „When Farah Cries“ von Mudar Alhajji.