Laura Klatt

Laura Klatt

 

Theaterpädagogin/Dramaturgin, Berlin
Teilnehmerin Internationales Forum 2015

Laura Klatt, geboren1984, lebt in Berlin. Nach einer pädagogischen Ausbildung folgte ein Aufenthalt in Mexiko. Danach ging es nach Leipzig an das Forum zeitgenössische Musik. Im Jahr 2014 schloss sie ihr Studium des Kultur- und Medienmanagements an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ab. Laura Klatt arbeitet theaterpädagogisch und dramaturgisch am GRIPS Theater in Berlin. Neben der Betreuung von Produktionen liegt ihr Schwerpunkt in der Stückentwicklung mit Jugendlichen und in der außerschulischen Arbeit in und um das Theater herum. In Kooperationsprojekten wie mit dem Internationalen Literaturfestival arbeitet sie an der Schnittstelle von Autorschaft und Zielpublikum. Sie war an dem Aufbau der Kampagne „MY RIGHT IS YOUR RIGHT“ zum Support von und mit Non-Citizens durch Kulturinstitutionen beteiligt.

Zudem ist sie Veranstalterin des literarisch-musischen Salons „fünf Uhr Tee“, der szenischen Lesungen „NACHTSZENEN“ und der kulinarischen Reihe „Serielle Tischgesellschaft - UND WAS MACHST DU SO?“