Kleopatra Markou

Kleopatra Markou

 

Schauspielerin, Athen, Griechenland
Teilnehmerin Internationales Forum 2015

Kleopatra Markou ist 1983 in Levadia, Griechenland geboren worden und in Stuttgart aufgewachsen. Sie absolvierte ihr Schauspielstudium an der staatlich anerkannten Schauspielschule Modern Times und der Akademie der Künste der Universität der Peloponnes. Seit einigen Jahren arbeitet sie in Athen als freischaffende Schauspielerin für das Theater, den Film und im Bereich der Synchronisierung sowie als Regieassistentin. In den letzten Jahren war sie in vielen deutschen Stücken zu sehen, darunter Heinrich Bölls „Die Verlorene Ehre der Katharina Blum“ und Volker Ludwigs „Ein Fest bei Nourian“. Im Jahr 2014 spielte sie beim Athen Festival in „Die Brüder Karamasow – Die Erfahrung einer Lesung“ mit, basierend auf Dostojewskis Roman. Im Kino arbeitete sie zuletzt mit dem deutschen Regisseur Aron Lehman für den Film „Highway to Hellas“ im Rahmen einer deutsch-griechischen Koproduktion zusammen. Seit zwei Jahren ist sie Mitglied der Musikgruppe Astrakhan.