Evgeniya Safonova

Evgeniya Safonova

 

Regisseurin, St. Petersburg, Russland
Teilnehmerin Internationales Forum 2015

Evgeniya Safonova wurde 1982 in Tomsk, Russland geboren. Nach ihrem Abschluss an der staatlichen Theaterakademie in St. Petersburg (als Studentin von J.M. Krasovskij und G.I. Filimonova) als Theaterregisseurin und Schauspielerin für Theater und Film, arbeitete sie für zwei Jahre als Hausregisseurin am Alexandrinsky Theatre. Hier inszenierte sie Julio Cortázar’s „Los Reyes“ (The Kings). Weitere Inszenierungen folgten wie „Der Kirschgarten“ von Anton Tschechow am Teatr Collegium Nobilium in Warschau, „Zwei arme, polnisch sprechende Rumänen“ von Dorota Masłowska am Étude Theatre in St. Petersburg, „Pagans“ von Anna Yablonskaya am Young Generation Theatre in Tomsk und „The Brothers“ nach Fjodor Dostojewskis Roman „Die Brüder Karamasow“ am Priut Comedianta Theatre in St. Petersburg. Internationale Erfahrung sammelte sie im Jahr 2012, als sie zwei Monate in New York verbrachte, wo sie am Laboratorium des Lincoln Centers teilgenommen hat. In ihren Arbeiten sucht Safanova nach neuen Ausdrucksformen im Theater und beschäftigt sich mit dessen Zusammenspiel mit moderner Kunst.