Nada Sabet

Nada Sabet

 

Regisseurin, Managerin und Moderatorin, Kairo, Ägypten
Teilnehmerin Internationales Forum 2015

Nada Sabet studierte Psychologie und Theaterwissenschaft an der American University in Kairo (AUC) und Creative and Cultural Entrepreneurship an der Goldsmith University in London. Beeinflusst von verschiedenen Strömungen des Interaktiven Theaters, entschied sie nach zehn Jahren Arbeit im künstlerischen Metier, sich künftig Produktionen in arabischer Sprache für ein ägyptisches Publikum zu widmen. Ihr Anliegen dabei ist es, ihr Publikum in einem beständigen Dialog zu fordern und etablierte Grenzen aufzuweichen. Sabet entwickelte bisher Produktionen für Kinder, Jugendliche und für ein erwachsenes Publikum gleichermaßen in theatralen und außer-theatralen Kontexten mit professionellen Schauspielern und begeisterten Laien. Seit dem Jahr 2003 produziert sie ein interaktives Gemeinschafts-Theater in Schulen, NGOs, im öffentlichen Verkehrswesen, Jugend-Zentren und Kulturinstitutionen in Ägypten und im Ausland. In den vergangenen drei Jahren begann Sabet den Fokus ihrer künstlerischen Arbeit auf kulturärmere Gebiete in Ägypten, insbesondere auf dem Land, zu richten und dort ihre performative Arbeit vorzustellen. Charakteristisch für ihre Arbeit ist ein minimalistischer Produktionsaufwand, der ein Herumreisen vereinfacht und mehrmalige Aufführungen am Tag ermöglicht. In ihrer Arbeit erforscht Sabet gerne unkonventionelle Räume, selten werden ihre Inszenierungen auf tatsächlichen Bühnen gezeigt. Sie ist Mitgründerin und künstlerische Leiterin von Noon Creative Enterprise und www.meetphool.net . Momentan widmet sie sich dem Experimentieren mit Konferenzformaten unter Einbezug theatraler Mittel.