Arno Schneider

 

Arno Schneider studierte Kirchenmusik in Stuttgart und Berlin und Cembalo bei Christine Schornsheim in Leipzig. Er besuchte Meisterkurse bei Michael Radulescu, Harald Vogel, Daniel Roth und Lars-Ulrik Mortensen. In den letzten Jahren entwickelte er sich zu einem gefragten Organisten und Continuospieler, der mit zahlreichen Chören und Orchestern musiziert (Concerto Brandenburg, Berliner Bachakademie, Deutsches Symphonie-Orchester, Rundfunk Sinfonieorchester, Brandenburgische Staatskapelle u.a.) und unter namhaften Dirigenten wie Uwe Gronostay, Eric Ericsson, Gerd Albrecht, Andrew Manze und Ton Koopman auftritt.

Stand: August 2015

Vergangene Veranstaltungen