Todosch Schlopsnies

 

Torsten Holger Schlopsnies aka Todosch wurde 1966 in Hannover geboren. Er studierte Bildhauerei bei Horst Hellinger. In seinen großformatigen Steinskulpturen verschmilzt er aktuelle Manga Stilistik mit der frühgeschichtlicher Monumentalskulpturen. Auf Papier entwickelte er eine Zeichentechnik die „dezentrale Aufmerksamkeit“ thematisiert. Die Auseinandersetzung mit Zeiterfahrung ist für seine bildnerische Arbeit zentral. Parallel dazu ist er als Musiker in diversen Formationen und als Solist aktiv: Mit Gitarre, Banjo und Cello begleitet er sich beim Singen; Schlopsnies hat eine eigene Lautsprache entwickelt und singt auch in dieser Sprache. Seine Arbeiten wurden international ausgestellt, zuletzt in Teheran und im Casa de Serralves in Porto.

www.todosch.de 

Stand: Januar 2016

Vergangene Veranstaltungen