Szu-Ni Wen

© privat

Szu-Ni Wen

 

Performerin, Künstlerin, Kuratorin, Kaohsiung, Taiwan
Teilnehmerin Internationales Forum 2016

Szu-Ni Wen wurde in Kaoshiung, Taiwan geboren. Sie studierte Schauspiel an der Taipei National University of the Arts und arbeitete anschließend am traditionellen Nanguan Theater Gang-a-tsui. Von 2010 bis 2014 studierte sie Puppenspielkunst an der HfS Ernst Busch in Berlin. Ihr Animationskurzfilm „Kern” wurde vom International Uranium Film Festival Rio de Janeiro 2014 ausgewählt. 2013 gründete sie das Kollektiv Berlin Rhizom und organisierte mehrere Ausstellungen in Deutschland und Taiwan, darunter „Maqiao Revisited“, „Reisebüro morgen“ und „Sorry, No understand, Please say again“. Momentan ist Wen Leiterin der interdisziplinären Gruppe C-turtle tactic, die sich für die Verkörperung von Gerechtigkeit in Umweltfragen und Geschichtsempfinden im Alltag interessiert.