Islam Chipsy

 

Islam Chipsy und seine Band E.E.K., der Sensationserfolg aus Kairo, sind eine dreiköpfige Naturgewalt und werden von denjenigen, die sich schon einmal in ihrem Sturmzentrum wiederfanden, als der aufregendste Live-Act auf dem Planeten beschrieben. Islam Chaabi, Keyboard-Pioneer des „Electro Chaabi“, bringt mit seinem beseelten, überschäumenden Überraschungsangriff das orientalische Tonsystem in Formen aus anderen Dimensionen. Khaled Mando und Mahmoud Refat entfachen mit ihren beiden Schlagzeugen einen veritablen perkussiven Strudel. Im letzten Jahr festigten sie mit einer Reihe umwerfender Club-Shows ihren Ruf als nicht-zu-versäumender Live-Act und nun ist die Zeit gekommen, Schockwellen durch ganz Europa zu schicken, von den Bühnen der Sommerfestivals bis zu Rave-Bunkern. 2014 veröffentlichten 100 Copies Music / Nashazphone den elektrisierenden live Bootleg-Mitschnitt „Live at the Cairo High Cinema Institute“. Dem folgte 2015 das erste Studioalbum der Gruppe, „Kahraba“. Es wurde Ende 2014 in Kairo aufgenommen und enthält vier Tracks, die Chipsys wildes und unnachahmliches künstlerisches Spektrum perfekt abbilden. Die rasende Klangsprache und –technik, die ihn ausmacht und für die er berühmt wurde, ist ebenso vertreten wie die individuellen Interpretationen typischer ägyptischer Klassiker, wie der Simsimiyya, einer Leier, die im nordöstlichen Nildelta beheimatet ist, oder dem oberägyptischen traditionellen Moulad Saidi.

Stand: Mai 2016

Vergangene Veranstaltungen