Dries Verhoeven

© Marijn Smulders

Dries Verhoeven

Dries Verhoeven wurde 1976 geboren und ist Theatermacher und bildender Künstler. Er entwickelt Installationen, Performances und Happenings in Museen, an Originalschauplätzen und im öffentlichen Raum. An der Grenze zwischen Performance und Installationskunst nimmt er eine kritische Einschätzung der Beziehungen zwischen Zuschauer*innen, Performer*innen, Alltagswirklichkeit und Kunst vor. Die Zuschauer*innen sind direkt in die Arbeit eingebunden oder können ihre eigenen Erfahrungen steuern.

Verhoeven hat bereits verschiedene Arbeiten in Berlin gezeigt, darunter das von der Kritik gefeierte Spiegelhotel „You are here“ (2011, Gasometer Schöneberg) und die vieldiskutierte Installation „Wanna Play?“ (2014, Heinrichplatz Kreuzberg).

www.driesverhoeven.com 

Stand: Mai 2016

Vergangene Veranstaltungen