Annie Bloch

Teilnehmerin Nahaufnahme Treffen junge Musik-Szene 2016

Annie Bloch (Ann-Christin Bloch), geboren 1994, studiert Musik, schon immer und für immer. Von überall sucht sie sich ihre mal gewussten, meist unbewussten Einflüsse für ihre Songs. Zwischen Kompositionen für Theater und Film, sonntäglichen Orgelimprovisationen und Ausflügen in Jazzsessions und Minimalwelten, platziert sie ihre Songs in alternativen Arrangements und sagt den ganzen Rest in Texten, die ganz innenirdisch auf Herzen und Köpfe treffen, die genauso viele Fragen hat wie sie. Auf der nie endenden Reise nach und durch und durch und drauf und unter Musik, sucht Annie gerade in Irland und lässt Songs purzeln, wohin immer es sie verschlägt.

Annie Bloch auf Facebook

Stand: Mai 2016