Moira Frank

 

Teilnehmerin Nahaufnahme Treffen junger Autoren 2014

Moira Frank, geboren 1993 in Wedel bei Hamburg, studiert Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Ausgewählt zum Treffen junger Autoren 2009 und 2011, Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften, u.a. in BELLA triste, Landpartie und Hamburger Abendblatt. Preisträgerin des Walter Serner-Preises des RBB und Literaturhaus Berlin 2013. Sie schreibt u.a. Kurzgeschichten und überarbeitet derzeit ihren ersten Jugendroman, der 1982 in den USA spielt.

Stand: Juli 2014