Miriam Pontius

Teilnehmerin Nahaufnahme Treffen junger Autoren 2016

Geboren 1994 in Karlsruhe. Noch, aber nicht mehr lange, Studentin der Publizistik und Filmwissenschaft in Mainz. Freundin weniger Worte, 2014 mit einem szenischen Text zum Treffen junger Autoren nach Berlin eingeladen und dann plötzlich mit Prosa in der „Durchschrift 3“ in Rheinland-Pfalz veröffentlicht worden. Nicht-Nutzerin von Instagram und trotzdem in der Lage, eine Kamera zu bedienen (sogar die Videofunktion). Anfangs unbedarfte Bloggerin und schließlich Enthusiastin beim Tanztreffen der Jugend 2015. Kann inzwischen in wissenschaftlichem Stil schreiben und würde sich hier als Quelle angeben, wenn das nicht anmaßend wäre. Die kleinsten Fische haben bekanntlich das größte Maul.

Stand: Juli 2016