Josa Kölbel

Geboren 1986 in Berlin, ist Josa Kölbel seit 2017 Kurator der Programmschiene „Circus“ der Berliner Festspiele. Er arbeitete ab 2006 als Trainer und Coach in verschiedenen Zirkusdisziplinen. 2008-2013 absolvierte er seine Ausbildung zum diplomierten Zirkusartisten an der Fontys Acadamy for Circus and Performance Art (ACaPA) Tilburg und am Centre national des arts du cirque (Cnac) Châlons-en-Champagne. Bis 2016 war er als professioneller Circusartist, Schauspieler, Tänzer und Performer in zahlreichen Produktionen zu sehen, darunter „Dolls“ und „Family“ (Regie: Rostislav Novak), „Alerte“ (Kreation mit der Companie Aerosculpture) und „X Circusexperiments“. Seit 2015 ist er Geschäftsführer der Berlin Circus Production – Hilliger Kölbel GbR und Direktor des Berlin Circus Festival, das alljährlich am Tempelhofer Feld stattfindet und Produktionen, Künstler*innen und Positionen des zeitgenössischen Circus versammelt.

Stand: Februar 2017

Josa Kölbel

© Berlin Circus Production