Ira Brand

© privat

Ira Brand

 

Autorin, Performerin, Kuratorin – London, Großbritannien
Teilnehmerin Internationales Forum 2017

Ira Brand wurde in Kassel geboren und wuchs in England auf. Sie studierte “Theatre with Textual Practices“ am Dartington College of Arts, wo sie 2007 ihren Abschluss machte. Seitdem lebt und arbeitet sie in London. Ihre Performances „Keine Angst”, “A Cure for Ageing”, “The Nearest Exit”, “Be Gentle With Me” und “Break Yourself“ tourten national und international und wurden unter anderem beim Malavoadora (Porto), Matadero (Madrid), Kanagawa Arts Theatre (Yokohama), Hessischem Landestheater (Marburg) und Abrons Arts Centre (New York) gezeigt. Seit 2011 ist Ira Co-Direktorin von Forest Fringe, einem Künstlerkollektiv, mit dem sie bisher Projekte als Künstlerin, Kuratorin und Produzentin in Edinburgh, London, Hong Kong, New York, Dublin, Lissabon und Kanazawa realisiert hat. Von 2014 bis 2016 unterrichtete Ira „Theatre und Performance Making“ an der Royal Holloway Universität London.