Vedrana Klepica

© privat

Vedrana Klepica

Autorin, Regisseurin – Zagreb, Kroatien
Teilnehmerin Internationales Forum 2017

Vedrana Klepica lebt und arbeitet als Dramatikerin und Theatermacherin in Zagreb. Sie studierte Dramaturgie an der Academy of Dramatic Art in Zagreb. Ihre Stücke wurden in Kroatien, Großbritannien, Australien und Deutschland aufgeführt und umfassen Titel, wie „J.A.T.O“, „To Fuck Because We Want To“, „The Tragic Death of the Economic Analyst“, „The Whistle-blower“ und „Prairie Oysters“. In ihrer insbesondere vom Dokumentartheater, der Postdramatik und non-narrativen Formen des Schreibens beeinflussten Arbeit untersucht sie Themen wie Klasse, Privilegien und Patriachat. Sie wurde zu Festivals und Konferenzen in Deutschland, Australien, der Türkei, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Schweden, Mazedonien und Südafrika eingeladen. Derzeit arbeitet sie zwischen Zagreb und Wien, wo sie einen geförderten künstlerischen Studienaufenthalt macht.