Paochang Tsai

© privat

Pao-Chang Tsai

 

Regisseur, Autor, Schauspieler – Taipeh, Taiwan
Teilnehmer Internationales Forum 2017

Pao-Chang hat einen Abschluss mit dem Schwerpunkt Musiktheater von der Royal Central School of Speech and Drama, der University of London und der National Taiwan University. Seine Arbeit umschließt sowohl dramatisches Schreiben, als auch Regie und Schauspiel. Vom CommonWealth Magazin wurde Pao als Future Young Leader in Performing Arts bezeichnet. Seit 2009 arbeitet er zusammen mit Po-Shen als künstlerischer Co-Direktor des taiwanesischen Tainaner Ensembles. Es folgten Studienaufenthalte am American Repertory Theater der Harvard Universität und dem Moskauer Künstlertheater in 2012. Pao schloss seinen Aufenthalt an der Cité internationale des Arts in Paris mit der Multi-Mediashow „Solo Date“ ab, die positive Kritik beim Edinburgh Fringe Festival und bei der Ars Electronica in Linz (2016) erhielt. Sein jüngstes Projekt, das Musical „Mulan“, hat kürzlich seine 36 Vorstellungen am Singapur RWS Theater abgeschlossen.