Heves Duygu Tüzün

© privat

Heves Duygu Tüzün

 

Schauspielerin, Regisseurin – Istanbul, Türkei
Teilnehmerin Internationales Forum 2017

Heves Duygu Tüzün wurde 1985 in Istanbul geboren. 2009 schloss sie ihr Studium der Metallurgie und Materialforschung an der Technischen Universität Yıldız ab. Nach einem Umzug nach London besuchte sie dort zahlreiche Schauspielworkshops im The Actor Center und spielte während ihres Aufenthalts die Soloperformance „Lady Macbeth Psychosis“ in der Regie von Luxe Dixon. Bis heute tritt sie zudem in Film- und Fernsehproduktionen auf. Seit 2010 arbeitet Heves Duygu Tüzün an dem von ihr mitgegründeten ikincikat-theatre in Istanbul als Schauspielerin und künstlerische Leiterin. Während der letzten sieben Jahre entstanden dort mehr als 20 lokale und internationale Stücke, darunter Stücke von Mark Ravenhill und Philip Ridley. 2012 und 2016 nahm Heves Duygu Tüzün mit „Loner’s Club“ und „Vibrator Play“ am Istanbul Theater Festival teil. Derzeit erwirbt sie ihren Master in Theaterwissenschaft.