Rainer Merkel

© Randolf Grindau

Rainer Merkel

Rainer Merkel, 1964 in Köln geboren, studierte Psychologie und Kunstgeschichte. Vorrangig als Prosa-Autor bekannt, erschienen die Romane „Das Jahr der Wunder“, für den er 2001 den Preis der Jürgen Ponto-Stiftung erhielt, „Das Gefühl am Morgen“ und „Lichtjahre entfernt“, 2009 vertreten auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises. 2008 und 2009 arbeitete Rainer Merkel im einzigen psychiatrischen Krankenhaus in Liberia. Danach entstand der Roman „Bo“ und die Reportagen „Das Unglück der Anderen" und „Go Ebola Go. Eine Reise nach Liberia“. 2013 wurde Rainer Merkel mit dem Erich Fried-Preis ausgezeichnet. Er lebt in Berlin. „Lauf und bring uns dein nacktes Leben“ ist sein Debüt als Theaterautor und Teil einer Trilogie über die NGO-Szene.

Stand: April 2017

Vergangene Veranstaltungen