PHØNIX16

© Kai Bienert

PHØNIX16

Das Solistenensemble PHØNIX16 wurde 2012 in Berlin gegründet und ist ein Sänger*innen Kollektiv, das sich für die Erweiterung und Aufführung der aktuellen und zeitgemäßen Musik für/mit/ohne Stimme einsetzt, insbesondere von noch lebenden Komponist*innen. Die Tatsache, dass sich die Sänger*innen im gleichen Maße als Solist*innen und als Bestandteil eines Kollektivs verstehen, beeinflusst den Klang, das Musizieren und die Probenarbeit entscheidend. Phønix16 kombiniert Stimmen auf ungewöhnliche Weise; die Aufteilung und Besetzung des Ensembles variiert vom Solo bis hin zu 16 Stimmen. Das Repertoire besteht aus Werken für Stimmen a cappella, sowie Stimmen plus Elektronik, Zuspiel, Instrumente, Video/Film, Manipulationen, Objekte und/oder Maschinen.

www.phoenix16.de

Stand: Januar 2018

Vergangene Veranstaltungen