Kai Fagaschinski

Der in Berlin lebende Klarinettist und Composer-Performer Kai Fagaschinski konzentriert sich auf eine subtile Musikalität von Klang- und Geräuschphänomenen. Als Autodidakt hat er dubiose Gewohnheiten auf seinem Instrument entwickelt. Als ein „Natural Born Abstract“ bezieht er eine hinterlistige Expressivität und eine vor-melodische Qualität in seine Musik mit ein. Er operiert in beiden Systemen: in der Komposition und in der Improvisation und bevorzugt Langzeitkollaborationen auf Augenhöhe.

Er tritt zurzeit unter anderem mit folgenden Bands in Erscheinung: The International Nothing (mit Michael Thieke), The Dogmatics (mit Chris Abrahams), The Elks (mit Liz Allbee, Billy Roisz & Marta Zapparoli), Schall und Rausch (mit Johan Arrias, Axel Dörner & Tisha Mukarji), Los Glissandinos (mit Klaus Filip), Musik (mit Burkhard Stangl), The Brothers Grim (experimentelles Songprojekt mit Seamus Cater), Splitter Orchester (Berlins 24-köpfiges Echtzeitmusik Orchester).

http://kylie.klingt.org

Stand: Februar 2018

Vergangene Veranstaltungen