Mengfan Wang

Mengfan Wang

Regisseurin – Köln/Peking, Deutschland/China
Teilnehmerin Internationales Forum 2018

Mengfan Wang, geboren 1990, ist Regisseurin. Sie studierte Kunstgeschichte an der China Central Academy of Fine Arts in Peking. Seit 2013 studiert sie Kunstgeschichte und Tanzwissenschaft in München und Köln. Ihr erstes Theaterprojekt „50/60 – Dance Theatre with Dama“ entstand 2015 in Peking. Das Stück wurde beim Beijing Nanluoguxiang Performing Arts Festival uraufgeführt und anschließend zum VIE Festival nach Bologna eingeladen. Beim Beijing Fringe Festival 2017 realisierte sie ihr zweites Tanztheaterstück, „The Divine Sewing Machine“ mit dreizehn Kindern.

Der Fokus der beiden Stücke liegt auf den Körpern der Menschen und deren performativem Ausdruck im Theater. Die Performer*innen in ihren Stücken sind keine professionellen Schauspieler*innen, sondern lassen sich aufgrund ihrer gesellschaftlichen Identitäten als einer bestimmten Gruppe zugehörig betrachten.

Die Foto- und Videodokumentationen ihrer Theaterarbeiten wurden für den Discovery Award beim Jimei x Arles International Photo Festival 2017 nominiert und dort ausgestellt.