Thanupon Yindee

Thanupon Yindee

 

Künstler – Chiang Mai, Thailand
Teilnehmer Internationales Forum 2018

Thanupon Yindee ist ein thailändischer Regisseur, Schauspieler und Tänzer. Er arbeitet bereits seit seiner Schulzeit mit der Makhampom Theatre Group zusammen. Zwischen 2010 und 2012 entwickelte er mit seinem Team Laientheaterproduktionen und führte sie in den umliegenden Gemeinschaften mit dem Ziel auf, ein größeres Bewusstsein für Kinderrechte in der thailändischen Gesellschaft zu wecken. Im Jahr 2012 war Thanupon Yindee Co-Regisseur einer Physical Theatre-Produktion, die sich mit den Rechten von Staatenlosen und ethnischen Minderheiten im nördlichen Thailand beschäftigte. 2013 verarbeitete er die Erfahrungen, die er während eines sechsmonatigen Wehrdienstes gemacht hatte, zu einem zeitgenössischen Tanzstück über Gewalt in der thailändischen Militärausbildung. 2014 produzierte gemeinsam mit deutschen Circuskünstler*innen eine zeitgenössische Circus- und Theaterproduktion, in der er auch selbst mitspielte. Zwischen 2015 und 2017 inszenierte er Circustheaterproduktionen für Kinder mit jungen Darsteller*innen, die ethnischen Minderheiten angehörten. Diese Produktionen wurden in der Provinz Chiang Mai gezeigt. 2017 inszenierte er ein Theaterstück, mit dem die thailändische Gesellschaft auf die Situation von Freiheit und Demokratie vor dem Hintergrund des Militärputsches hingewiesen werden sollte. Seit 2016 gehört er einer Gruppe an, die Dialogtheaterstücke produziert, in denen das Publikum angeregt wird, sich mit den Figuren auf der Bühne in einen Dialog über heikle soziale Dilemmata zu begeben.