Esther Leslie

Esther Leslie ist Professorin für Politische Ästhetik am Birkbeck College der University of London. Sie beschäftigt sich mit der Poetik der Wissenschaft und den Überschneidungen von Politik und Technologie. Neben diversen Schriften zu und Übersetzungen von Walter Benjamin ist sie die Autorin von „Hollywood Flatlands: Animation, Critical Theory and the Avant Garde“ (Verso, 2002); „Synthetic Worlds: Nature, Art and the Chemical Industry” (Reaktion, 2005); „Derelicts: Thought Worms from the Wreckage“ (Unkant, 2014), „Liquid Crystals: The Science and Art of a Fluid Form“ (Reaktion, 2016) und „Deeper in the Pyramid“ (mit Melanie Jackson) (Banner Repeater, 2018). Gemeinsam mit Ben Watson betreibt sie die Website www.militantesthetix.co.uk

Stand: Mai 2018

Vergangene Veranstaltungen