Karen Rettinghaus

© Peter Adamik

Karen Rettinghaus

Karen Rettinghaus studierte an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin Gesang bei Uta Priew und Peter Herrmann sowie Lied- und Operninterpretation bei Wolfram Rieger und Julia Varady. Gastengagements führten sie als Solistin u.a. an die Staatsoper Berlin, die Deutsche Oper Berlin, das Berliner Konzerthaus und das Theater Basel mit Dirigenten wie Kent Nagano, Mihail Jurowski und Kirill Petrenko. Von 2006–2012 war sie als Sopranistin im Ensemble der Komischen Oper Berlin engagiert. Seit Februar 2018 ist Karen Rettinghaus Mitglied des Rundfunkchores Berlin.

Stand: Juli 2018

Vergangene Veranstaltungen