Holly Herndon

 

Holly Herndon wurde durch ihre Experimente in den Außenbereichen der Dance Music und mit den Möglichkeiten des Pop-Songwritings zu einer Vorreiterin der zeitgenössischen Musik. Herndon wurde in Tennessee geboren, verbrachte wichtige Jahre in der Berliner Technoszene und siedelte dann nach San Francisco um, wo sie derzeit am Center for Computer Research in Music and Acoustics der Stanford University promoviert. Sie arbeitet regelmäßig mit Vordenkern wie der niederländischen Design-Agentur Metahaven und dem Theoretiker Suhail Malik zusammen. Das interaktive und ekstatische Erlebnis ihrer Live-Auftritte hat sich nun zu einer Gruppe entwickelt, der die Künstler Mathew Dryhurst und Colin Self angehören.

Stand: September 2018

Vergangene Veranstaltungen