Léonard Bertholet

© Adrienne Bovet

Léonard Bertholet

Schauspieler – Saillon, Schweiz
Teilnehmer Internationales Forum 2019

Léonard Bertholet studierte an der Schauspielakademie in Lausanne. Als Tänzer wirkte er in mehreren Kreationen des Choreografen Cisco Aznar in Lausanne mit. Als Schauspieler arbeitet er regelmäßig mit der Kompanie MuFuThe von Mathieu Bertholet zusammen, u.a bei „Cases Study Houses“, „L’avenir, seulement“ und „Derborence“. Von Januar bis Juni 2013 bezog er die Künstlerresidenz vom Kanton Wallis in Berlin, wo er mit seinem Projekt „Carnet de Bal“ die Verfügbarkeit des Performers hinterfragte. Er kooperierte mit dem Choreografen Kiriakos Hadjiioannou bei „Oder wem gehört die Welt“ und mit dem Regisseur Marcel Schwald bei „Together“ in der Kaserne Basel. 2016 performte er in „IDEAL PARADISE“ und „the last IDEAL PARADISE“ mit dem theatercombinat von Claudia Bosse. Er hat 2017 sein erstes Solostück „Préface“ aufgeführt. In Berlin hat er zuletzt in „EXTASE“ von GKW in der Regie von Zino Wey und in „Die Wiederentdeckung der Granteloper“ von FUX (Falk Rössler und Nele Stuhler) im HAU Hebbel am Ufer gespielt.

www.leonardbertholet.com