Anastasia Frantzeskaki

 

Anastasia Frantzeskaki, Doktorin der Politischen Soziologie, arbeitet seit 32 Jahren für die Piräus Port Authority (PPA). In den letzten 30 Jahren wurde sie wiederholt in den Vorstand der Gewerkschaft der Angestellten der PPA gewählt sowie in den Vorstand der Föderation der Arbeiter in den griechischen Häfen. Seit 2001 kämpfen diese auf regionaler und nationaler Ebene gegen die Privatisierung des Hafens und unter dem Dach des International Dockworkers Council (IDC) gegen die Deregulierung der Arbeitsbedingungen in europäischen Häfen. In der Zivilgesellschaft ist sie auf lokaler Ebene tätig und konzentriert sich dabei auf Umwelt, Demokratie, Solidaritätsnetzwerke und Geflüchtete.

Stand: März 2019

Vergangene Veranstaltungen