Megumi Kasakawa

Die aus Japan stammende Bratschistin Megumi Kasakawa, 1981 in Fukui geboren, ist festes Mitglied des Ensembles Modern. Megumi Kasakawa studierte zunächst in ihrer Heimat in Osaka. Nach dem Abschluss setzte sie ihr Studium bei Nobuko Imai am Genfer Konservatorium fort, wo sie ein Solodiplom mit Auszeichnung erwarb. Die Musikerin war Gast der Festivals Open Chamber Music Prussia Cove in England und Viola Space in Japan. Sie ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und wurde mit dem Albert Lullin Preis Genf und dem durch die Henri-Louis de la Grange-Stiftung geförderten Verbier Academy Preis für Viola ausgezeichnet.

Stand: September 2010

Aktuelle Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen