Sharon Eyal

© Amit Sides, Oran Avivi, Kobie Flashman

Sharon Eyal

Als Tänzerin der Batsheva Dance Company war Sharon Eyal die Muse des Choreografen Ohad Naharin. Sie war bei dieser Kompanie zunächst als Associate Artistic Director und später als Haus-Choreografin tätig. 2013 gründete Sharon Eyal gemeinsam mit Gai Behar ihr eigenes Ensemble L-E-V. Sie ist als Gastchoreografin in aller Welt gefragt und entwickelte unter anderem Stücke für die norwegische Company Carte Blanche, Hubbard Street Dance Chicago, das Royal Swedish Ballet und das Nederlands Dans Theater.

www.sharoneyaldance.com

Stand: November 2019

Aktuelle Veranstaltungen