Jen Carss

Kindertheatermacherin, Schauspielerin – Leeds, England
Teilnehmerin Internationales Forum 2020/2021/2022

Die Schauspielerin Jen Carss stammt aus dem englischen Northumberland. Nach ihrem Schauspielstudium in Manchester führte sie ihre Leidenschaft für das Geschichtenerzählen beinahe zufällig zur Arbeit mit Kindern. Von 2015–2019 etablierte sie in Leeds mit verschiedenen Künstler*innen, die in ihrer Praxis Musik und Schauspiel verbinden, die Theatergruppe Curly Tales. Das Kollektiv transformiert traditionelle Märchen in spielerische, feministische Erzählungen mit Original-Live-Musik, Puppenspiel und Liedern für Kinder von 3 bis 8 Jahren.
In ihrer anfänglichen künstlerischen Arbeit hatte ihre Erkundung von Identität eine große Bedeutung. Sie entwickelte eine lustige Drag-King-Figur, arbeitete zusammen mit Curious Arts an dem Projekt „Spectacular Drag Story Time“ und war Host für Queerious Podcast. Die Arbeit war unglaublich lohnend, und seit der Auflösung der Gruppe im Jahr 2019 ist sie dabei, sich als eigenständige Künstlerin zu etablieren.

Jen Carss

© Emily Goldie