Hannah Müller

© Fabian Raabe

Hannah Müller

Schauspielerin – Berlin, Deutschland
Teilnehmerin Internationales Forum 2020

Hannah Müller wurde 1989 in Kassel geboren und wuchs in Hamburg auf. Nach ihrem Schauspielstudium an der Universität der Künste Berlin war sie zwei Jahre lang Ensemblemitglied des Nationaltheaters Mannheim. Seit 2017 lebt sie als freischaffende Schauspielerin in Berlin und arbeitete bereits am DeutschenSchauSpielHausHamburg, am Schauspiel Hannover, am HAU Hebbel am Ufer in Berlin, am Ballhaus Ost in Berlin und am Künstlerhaus Mousonturm in Frankfurt. Ihre dritte Zusammenarbeit mit dem Regisseur Oliver Frljić, „Der Untergang des Egoisten Johann Fatzer“, ist aktuell im Spielplan des Schauspiel Köln, an dem sie auch in einer Produktion der Regisseurin Lucia Bihler zu sehen ist. Sie ist Mitbegründerin von virtuellestheater, das sich mit subversiver Kritik von Gegenwart und neoliberal-westlichem Denken auseinander- und für ein gutes Leben und eine bessere Zukunft einsetzt.