Myrto Sarma

Theaterwissenschaftlerin, Kostümbildnerin, bildende Künstlerin – Athen, Griechenland
Teilnehmerin Internationales Forum 2020

Myrto Sarma ist Theaterwissenschaftlerin, Kostümbildnerin und bildende Künstlerin und lebt in Athen. Sie hat einen Bachelorabschluss in Theaterwissenschaft von der Universität Athen, einen Masterabschluss in Kostümdesign vom London College of Fashion, wofür sie ein Stipendium der Basil & Elise Goulandris erhielt, und einen Master of Fine Arts von der Athener Hochschule der Schönen Künste. In ihrer Praxis beschäftigt sie sich mit der Beziehung zwischen Performance, Schauspiel und Politik sowie einem breiten Themenspektrum von gesellschaftlicher Diversität und Konflikt bis zu Kollektivität und politischer Teilhabe. Ihre Arbeiten wurden in Griechenland (Nationaloper, Nationaltheater, Athens & Epidaurus Festival, Michael Cacoyannis Foundation, Benaki Museum), England (Barbican Centre, Sadler’s Wells) und Russland (Staatliches Historisches Museum) gezeigt. 2016 gründete sie gemeinsam mit Dimitra Trousa das ReCompulsive Behaviours Transdisciplinary Artist Collective. Das Kollektiv erforscht in seiner Arbeit die kollektive Dimension gesellschaftlicher Erfahrung und die politische Dimension von Kollektivität.

Myrto Sarma

© ReCompulsive Behaviours