Maria Ursprung

Autorin, Regisseurin – Bern, Schweiz
Teilnehmerin Internationales Forum 2020

Maria Ursprung, geboren in Solothurn, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik an der Universität Bern und der Freien Universität Berlin, später Literarisches Schreiben am Schweizerischen Literaturinstitut. 2008/2009 war sie Dramaturgieassistentin und Gastdramaturgin am Theater Basel, später Regieassistentin am Thalia Theater in Hamburg, wo erste eigene Regiearbeiten entstanden. Maria Ursprung inszeniert neben Schauspiel szenische Konzerte mit Orchester oder Musikensembles. Das inszenierte Konzert „Bye Bye Beethoven“, das anachronistische Strukturen im Konzertbetrieb thematisiert und aufzubrechen versucht, wurde 2018 zum Ojai Music Festival nach Ojai und Berkeley sowie Aldeburgh eingeladen. Ursprungs Stück „Schleifpunkt“, entstanden in der Werkstatt für Szenisches Schreiben DRAMENPROZESSOR, ist zu den Autorentheatertagen 2020 am Deutschen Theater Berlin eingeladen und wird vom Schauspielhaus Graz uraufgeführt.

Maria Ursprung

© Julia Schwendner