Hélène Philippot

Hélène Philippot (*1990) studierte Musikwissenschaft, -management und Klavier in Paris und Berlin. Sie hat u. a. für das Festival Les Nuits du Mont Rome, das Orchestre national d’Île-de-France und das Santarcangelo Festival gearbeitet. Seit 2013 ist sie für die Berliner Festspiele in den Bereichen MaerzMusik, Jazzfest Berlin, Circus, Tanz und derzeit als Produktionsleiterin für die Sonderprojekte tätig. Seit Ende 2019 ist sie außerdem für das Company Management der Schweizer Choreografin Lea Moro verantwortlich.

Hélène Philippot

© Fabian Schellhorn / Berliner Festspiele