Cecilia Bassano

Schauspielerin – Buenos Aires, Argentinien
Teilnehmerin Internationales Forum 2010

Cecilia Bassano wurde 1981 im Süden Argentiniens geboren und lebt seit 2000 in Buenos Aires. Ihre Schauspielausbildung war von einer Reihe argentinischer Theatermacher geprägt, u.a. Carlos Gandolfo. Ein Stipendium führte sie 2005 für ein Semester an die Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“. Darüber hinaus studierte Bassano Theater-, Tanz und Filmwissenschaften an der Universität Buenos Aires. Als Schauspielerin war sie u.a. zu sehen in „Das war einmal“ in der Regie von Carla Sandrini. Mit dem Regisseur Sergio Grimblat gründete sie die Theatergruppe „Tango“, die zuletzt „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ aufführte. Hierbei war Bassano auch als Produzentin tätig. Gegenwärtig bereitet sie als Produzentin und Übersetzerin die Realisierung von „Öl“ von Lukas Bärfuss vor.

Cecilia Bassano