Marina Gumzi

Dramaturgin – Maribor, Slowenien
Teilnehmerin Internationales Forum 2010

Marina Gumzi wurde 1984 in Maribor, Slowenien geboren. Sie studierte Dramaturgie an der Akademie für Theater, Radio, Film und Fernsehen (AGRFT) in Ljubljana und Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Gegenwärtig arbeitet sie als freie Dramaturgin und Drehbuchautorin. 2007 erhielt sie beim 42. slowenischen Theaterfestival „Borštnikovo srecanje“ den Preis für das beste Theateressay. Als Dramaturgin betreute sie die Produktion „Zivljenje slovenskih plejbojev“ am Slowenischen Nationaltheater SNG Drama Ljubljana und einen Dokumentarfilm über das slowenische Künstlerkollektiv „57“. 2009 nahm sie am Watermill Summer Programm für junge Künstler (New York) teil und arbeitete dort u.a. mit Robert Wilson. Als Projektleiterin ist Marina Gumzi seit 2009 für das „Studio für die Forschung der Schauspielkunst“ (Studio za raziskavo umetnosti igre) unter der künstlerischen Leitung von Tomi Janezic tätig. Aktuell schreibt sie mit dem Regisseur Gregor Bozic an einem Drehbuch für einen Spielfilm.

Marina Gumzi