Mia Theil Have

Schauspielerin, Regisseurin – London, Großbritannien
Teilnehmerin Internationales Forum 2010

Mia Theil Have, 1981 in Arhus/Dänemark geboren, lebt und arbeitet als freischaffende Schauspielerin und Regisseurin in London. Ihre Tätigkeit als Schauspielerin begann sie am Theater San Martin de Caracas in Venezuela und arbeitete von 2003 bis 2007 zusammen mit Eugenio Barba am Odin Theater in Dänemark. Hier war sie sowohl Ensemblemitglied als auch Co-Regisseurin und Produzentin von ortspezifischen Performances mit bis zu 250 Darstellern. Von 2005 bis 2007 belegte sie an der von Barba gegründeten International School of Theatre Anthropology Kurse in Noh Theater, balinesischem Tanz, brasilianischem Condombles, Mime corporel und Biomechanik. Seit 2007 arbeitet Have international als freie Regisseurin. Sie inszenierte u.a.: „Der Kaukasische Kreidekreis“ am Aahoran Theatre in Kathmandu (2008), „Carnival under the Rainbow“ für das Hilton Arts Festival in Südafrika (2009) und „Blood Wedding“ in Kuba. Gegenwärtig bereitet sie ein Festival für dänische Gegenwartsdramatik in London vor.

Mia Theil Have