Anja Panse

Schauspielerin, Regisseurin – Konstanz, Deutschland
Teilnehmerin Internationales Forum 2010

Anja Panse wurde 1976 in Gera, Thüringen, geboren. Nach ihrer Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock spielte sie an verschiedenen Theatern, u.a. am Volkstheater Rostock, am Deutschen Nationaltheater Weimar, am Staatstheater Kassel und am Teatr Polski in Poznan, Polen. Von 2006 bis 2009 war sie Ensemblemitglied am Theater Konstanz. Hier dramatisierte und inszenierte sie Alessandro Barriccos Roman „Seide“. Es folgten weitere Regiearbeiten, darunter zwei Uraufführungen ihrer eigenen Stücke. Zuletzt inszenierte sie „Harold und Maude“ von Colin Higgins sowie Maxim Gorkis „Nachtasyl“. Seit 2009 arbeitet Anja Panse als freischaffende Regisseurin und Schauspielerin.

Anja Panse