Zhang Wu

Bühnenbilder, Bildender Künstler – Beijing, China
Teilnehmer Internationales Forum 2010

Zhang Wu, geboren 1974 in Zheng Zhou, China, studierte zunächst Bildende Kunst an der National Acadamy of Chinese Theatre Arts (Bachelor 1999) in Beijing, wo er anschließend ein Aufbaustudium in den Bereichen Oper und Theater an der Fakultät für Bildende Kunst absolvierte. Seit 2002 arbeitet Wu als freischaffender Bühnenbildner und Künstler und unterrichtet an verschiedenen Universitäten. Als Bühnenbildner arbeitete Wu hauptsächlich im Bereich Schauspiel, aber auch für Oper- und Tanzproduktionen. Dazu gehören u.a. die Produktionen „Mountain“, am Beijing Children's Art Theater Limited (2006), bei der National Theater Company of China „Meet love“ und „Too dogs“ und das vietnamesische Stück „Lao zi“ (2007) am Henan Vietnam tune Theater (2008). 2009 realisierte er u.a. das Bühnenbild für die Oper „White dove“ und für die Tanzproduktion „Uncharted of Qingghai“ am Qingghai Province Dance Theater. Im Filmbereich war Wu tätig als Artdirector bei „Shanghai Dreams“ (Cannes, Jury-Preis 2005) und „Dreams May Come“ (2006).

Zhang Wu