Lucie Zelger

Schauspielerin – Genf, Schweiz
Teilnehmerin Internationales Forum 2010

Lucie Zelger, 1980 im deutschen Landshut geboren, lebt in Genf und Berlin. Sie studierte u.a. an der Schauspielschule in Genf und ist als Schauspielerin in der Schweiz, in Frankreich und in Deutschland tätig. Sie arbeitete u.a. mit den Regisseuren Matthias Langhoff, Oskar Gomez Matà und Manfred Karge. Sie spielte in der Regie von Michel Deutsch 2005 in „Müller-Factory – Petit Traité d’Hantologie: Germania 3, Hamlet-Machine“ am Pariser MC93 Bobigny sowie 2009 in „La Décennie rouge“ (Text: Michel Deutsch) am Théâtre de La Colline, Paris. Unter der Leitung von Denis Maillefer spielte sie u.a in Fausto Paravidinos „Genua 01“ und in Maillefers „La première fois“ (Gastspiele u.a. in Basel, Bern und Delhi). Gegenwärtig erarbeitet sie mit der Regisseurin Maya Bösch die Performance „Princessnation“, die auf Elfriede Jelineks „Prinzessinnendramen“ basiert.

Lucie Zelger