Eva Veronica Born

Eva Veronica Born (*1981) arbeitet nach ihrem Architektur-Diplom an der Universität der Künste Berlin als freie Bühnenbildnerin u. a. an den Münchner Kammerspielen, dem Deutschen SchauSpielHaus Hamburg und der Ruhrtriennale. 2012 und 2013 war sie als Bühnenbildnerin mit dem Regisseur Johan Simons zum Theatertreffen eingeladen. Für das Theatertreffen entwirft sie seit dem Jahr 2015 die Festival-Räume im Haus der Berliner Festspiele und seit 2016 als Künstlerin die offizielle Auszeichnung des Theatertreffens. Für die Festivalausgabe 2022 entwickelte sie das Projekt „TheaterDinge im Kreislauf“, das Elemente abgespielter Bühnenbilder für die Gestaltung des Festival-Sets nutzt und diese anschließend im Recycling-Kreislauf weitergibt.